Kommende Änderungen für Battlefield 2042 angekündigt, darunter Korrekturen für Wiederbelebungen und fehlende Ausrüstungen

Nur einen Tag nach der Veröffentlichung eines Updates zur Behebung der anhaltenden Rubberbanding-Probleme in Battlefield 2042 hat DICE die nächste Reihe von Updates und Balances angekündigt, die nächste Woche für das Spiel erscheinen werden. Das nächste Update enthält zwei Korrekturen für die Wiederbelebung von Soldaten, bringt die UAV-1-Interaktionen zurück und behebt ein Problem mit fehlenden Ausrüstungen für Spieler.

Bei der Ankündigung der Änderungen auf Twitter hat DICE eine Reihe von Problemen genannt, die in Battlefield 2042 behoben werden. Das kommende Update wird ein Problem beheben, bei dem Spieler nicht wiederbelebt werden können, wenn sich der abgeschossene Spieler zu nahe an der Geometrie befindet. Außerdem soll ein weiteres Problem behoben werden, bei dem einige Spieler nicht wiederbelebt werden können oder nicht respawnen können. DICE sagte, dass der zweite Fehler serverseitig behoben wird, aber falls dies nicht funktioniert, wird bereits an einer Ersatzlösung gearbeitet.

Ein weiteres Update ist, dass nach der Entfernung der UAV-1, um sie auszubalancieren, die UAV-1 wieder in das Spiel eingeführt werden wird. DICE testet außerdem eine Lösung für ein Problem, bei dem die Ausrüstungsgegenstände der Spieler im Spiel fehlen, was mit dem nächsten Update eingeführt werden soll. Zu guter Letzt wird DICE das Balancing für einige Fahrzeuge einführen. Das LCAA Hovercraft erhält eine leichte Panzerung, die die Lebenspunkte des Fahrzeugs reduzieren wird. Sowohl beim LCAA Hovercraft als auch beim MD540 Nightbird werden die Waffen herabgestuft, was den Schaden reduziert. Einen Blick auf neue Anbieter finden Sie hier.

Diese Änderungen sollen mit einem Update Ende nächster Woche eingeführt werden. Ein kürzlich erschienenes Update hat ein Problem behoben, bei dem Spieler in späten Runden von All-Out Warfare mit Gummibändern zu kämpfen hatten. In der aktuellen GameSpot-Kritik zu Battlefield 2042 bewertet Phil Hornshaw das Spiel mit 8/10 Punkten und schreibt: „Das wirklich Beeindruckende an Battlefield 2042 ist die Vielfalt, die geboten wird. Es lässt dich eine Menge verschiedener FPS-Erfahrungen machen – in verschiedenen Spielmodi, mit verschiedenen Portal-Regelsätzen und sogar im selben Match, wenn du zwischen den Charakteren wechselst. Portal lässt dich die Battlefield-Spiele der Vergangenheit neu erleben, aber für 2042 hat sich DICE die Rosinen aus beliebten Trends wie Hero Shootern und Battle Royale herausgepickt.“

Author: Games