Halo Infinite hat Goldstatus erreicht

Nach jahrelanger Entwicklung und einer langen Verzögerung steht Halo Infinite kurz vor der Veröffentlichung.

Der Kampagnenmodus von Halo Infinite hat vor dem Start im Dezember offiziell „Gold“ erhalten. Während eines Livestreams, der am Freitag übertragen wurde, bestätigte Community Director Brian Jarrard dies.

Gold bedeutet, dass die Entwicklung des Spiels offiziell abgeschlossen ist. Für Halo Infinite bedeutet dies, dass physische Veröffentlichungen für den Start vorbereitet werden und Microsoft das Spiel für eine digitale Veröffentlichung vorbereitet.

„Das bedeutet im Grunde genommen, dass wir fertig und geladen sind. Die Kampagne ist in der Röhre und auf dem Weg zu den Spielern auf der ganzen Welt“, sagte Jarrard. Er bestätigte außerdem, dass Halo Infinite am 8. Dezember um 10 AM PT / 1 PM ET weltweit zeitgleich veröffentlicht wird, und zeigte während der Präsentation ein Bild, das bestätigt, wann das Spiel in Ihrem Heimatland veröffentlicht wird.

Während ihr auf die Kampagne von Halo Infinite noch etwas länger warten müsst, ist die Multiplayer-Beta bereits erschienen und schießt in den Charts auf Steam nach oben. Weitere Informationen findest du in unseren 14 besten Tipps für den Einstieg in den Mehrspielermodus. Eventuell gibt es das game auch als Slot bei dem Platin Casino. Mehr Infos hier.

Weitere Neuigkeiten zu Halo: GameSpot hat vor kurzem einen Teil des Kampagnenmodus des Spiels gespielt. Außerdem kündigte Microsoft an, dass die Halo-TV-Show während der Game Awards am 9. Dezember ihren ersten abendfüllenden Trailer erhalten wird.

Author: Games